Aalreuse


Aalreuse
Aal|reu|se, die:
Reuse für den Aalfang.

* * *

Aal|reu|se, die: Reuse für den Aalfang.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aalreuse — Eine Aalreuse ist eine Reuse zum Fang von Flussaalen. Es gibt unterschiedliche Bauformen. Ein einfaches reusenartiges Fanggerät ist der Aalkorb, dessen wahrscheinlich älteste Form aus Weidenruten gefertigt wird. Diese Form ist unter anderem als… …   Deutsch Wikipedia

  • Aalreuse, die — Die Aalreuse, plur. die n, Reusen, so fern sie zum Aalfange gebraucht werden …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anguilla (Gattung) — Anguilla Junge Amerikanische Aale (Anguilla rostrata) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei …   Deutsch Wikipedia

  • Anguillidae — Anguilla Junge Amerikanische Aale (Anguilla rostrata) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei …   Deutsch Wikipedia

  • Blankaal — Anguilla Junge Amerikanische Aale (Anguilla rostrata) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei …   Deutsch Wikipedia

  • Breitkopfaal — Anguilla Junge Amerikanische Aale (Anguilla rostrata) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei …   Deutsch Wikipedia

  • Echte Aale — Anguilla Junge Amerikanische Aale (Anguilla rostrata) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei …   Deutsch Wikipedia

  • Flussaal — Anguilla Junge Amerikanische Aale (Anguilla rostrata) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei …   Deutsch Wikipedia

  • Flussaale — Anguilla Junge Amerikanische Aale (Anguilla rostrata) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei …   Deutsch Wikipedia

  • Gelbaal — Anguilla Junge Amerikanische Aale (Anguilla rostrata) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei …   Deutsch Wikipedia